2- teiliges Live-Webinar:
Notfallversorgung
von Kaninchen und Meerschweinchen




Mittwoch, 10. April und Mittwoch 17. April jeweils 19:30 - 21:30 Uhr
4 ATF-Stunden


Notfallversorgung von Kaninchen und Meerschweinchen - was muss ich unbedingt tun, und was darf ich auf keinen Fall tun? Dos and Don´ts
Basics aus der Praxis für die Praxis


Immer mehr Kaninchen- und Meerschweinchenhalter erwarten für ihre Tiere eine genauso gute tiermedizinische Versorgung wie für Hunde oder Katzen. Auch die Bereitschaft diese Leistungen zu bezahlen ist da. Viele fahren sogar hunderte Kilometer, um ihr Tier bei einem entsprechend fortgebildeten Tierarzt vorzustellen.
Im Notdienst oder bei akuten lebensbedrohlichen Erkrankungen ist das nicht möglich und Kaninchen und Meerschweinchen werden Kollegen notfallmäßig vorgestellt, die nicht umfassend in diesem Bereich fortgebildet sind. Viel zu oft werden in solchen Situationen aus Unwissenheit lebensrettende Maßnahmen unterlassen oder sogar den Tieren mit falschen Medikamenten o.ä. geschadet.

Dieses Webinar aus der Praxis soll helfen bei akut krank vorgestellten Kaninchen und Meerschweinchen das Richtige zu tun - und das Falsche zu unterlassen.
Diagnostik und Behandlung der wichtigsten relevanten Krankheiten werden praxisrelevant "kochbuchartig" vorgstellt. Praktische Tätigkeiten (z.B. Braunüle legen, Blut abnehmen, röntgen...) werden genau gezeigt. Wichtige Medikamente und die Dosierungen werden genannt, vor unverträglichen Medikamenten gewarnt. Ein ausführliches farbiges Skript mit Erläuterungen jeder besprochenen Krankheit, mit Medikamententabellen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie Entscheidungsdiagrammen kann heruntergeladen werden. Auch die gezeigten Filme können heruntergeladen und gespeichert werden.


Inklusive Gutschein für die kostenlose Buchung der Aufzeichnung

Kosten
Tierärzte und Tierärztinnen: 90 € netto
Studierende kostenlos. Für Studierendenrabatt bitte VOR DER BUCHUNG Email mit Studienbescheinigung an seminare@tieraerztin-ruf.de senden