Weiterbildung zum Certified VR Expert (XR-C)

In einer Welt, in der virtuelle Realität (VR) zunehmend an Bedeutung gewinnt, bietet die Weiterbildung zum Certified VR Expert (XR-C) eine umfassende Qualifikation, die speziell darauf ausgerichtet ist, Fachleuten fundiertes Wissen und praktische Fähigkeiten in diesem innovativen Bereich zu vermitteln. Das Programm, durchgeführt von der renommierten XR-C Academy, umfasst vier praxisorientierte Module, die alle Aspekte der VR abdecken, von grundlegenden Technologien bis hin zu fortgeschrittenen Anwendungsfällen.

Mehrwerte für Ihr Unternehmen:

  • Fundierte Expertise: Die Teilnehmenden erwerben tiefgreifendes Wissen und praktische Fähigkeiten in VR, unterstützt durch sorgfältig ausgewählte Bonusmaterialien und Tools.
  • Netzwerkzugang: Austausch mit anderen Fachleuten und beständiger Zugang zur stets aktualisierten Wissensdatenbank der Ausbildungsmodule auch nach der Weiterbildung
  • Hohe Qualitäts- und Ethikstandards: Unsere Academy verpflichtet sich zu Exzellenz in der Ausbildung und im ethischen Umgang mit VR-Technologien.


Ihre Vorteile aus dieser Weiterbildung:

Praktisches Fachwissen: Lernen Sie direkt von den Pionieren in den Bereichen VR Collaboration, Training und Coaching. Profitieren Sie von deren Erfahrungen sowie von zahlreichen Tipps und Tricks, die während der Weiterbildung geteilt werden.

Freie Zeiteinteilung und flexible Termingestaltung: Die Struktur der Weiterbildung ermöglicht es Ihnen, Ihre Lerneinheiten flexibel zu planen und anzupassen, sodass sie optimal in Ihren Alltag integriert werden können.

Beständige Begleitung und beratende Unterstützung: Während der gesamten Weiterbildung stehen Ihnen unsere Experten bequem via Chat zur Seite, um Fragen zu klären und Unterstützung zu leisten.

Mindestens 45 Stunden aktives Arbeiten in VR: Im Gegensatz zu rein theoretischem Online-Unterricht verbringen Sie während der Weiterbildung mindestens 45 Stunden aktiv in VR, was Ihnen ermöglicht, das Gelernte unmittelbar umzusetzen.

Weitergehende Aktualität: Durch den engen Austausch innerhalb der VR Expert Community und den kontinuierlichen Zugang zur stets aktualisierten Wissensdatenbank auf Engage bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand der Entwicklungen in der VR-Technologie.


Diese Vorteile stellen sicher, dass Sie nicht nur während der Weiterbildung, sondern auch darüber hinaus umfassend betreut werden und Ihr Wissen kontinuierlich erweitern können.
Die Weiterbildung besteht aus vier Stufen mit insgesamt 14 Modulen, die eine Balance zwischen virtuellen Live-Sessions und flexiblen Online-Modulen bieten. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre Lernreise individuell zu gestalten und die Weiterbildung, ohne große terminliche Bindung zu absolvieren.



Die XR-C Academy stellt durch diese Weiterbildung sicher, dass ihre Absolventen nicht nur mit den neuesten Technologien vertraut sind, sondern auch die Fähigkeiten besitzen, VR innovativ und ethisch verantwortungsvoll in ihrem beruflichen Umfeld einzusetzen. Die modular aufgebaute Struktur ermöglicht es den Teilnehmenden, sich zeitlich flexibel weiterzubilden und ihr Wissen kontinuierlich zu erweitern.

Zwischen den einzelnen Steps bietet sich den Teilnehmenden eine besondere Gelegenheit, das neu erlernte Wissen unmittelbar praktisch anzuwenden und zu üben. Sie können auf den VR-Plattformen Arthur Consumer oder Engage Plus aktiv werden, die als kostengünstige Einstiegsoptionen dienen. Diese Plattformen ermöglichen es, ohne die finanziellen Aufwendungen für umfangreichere Enterprise-Zugänge, erste eigene VR-Veranstaltungen zu planen und durchzuführen. Auch wenn diese Zugänge in ihren Funktionen eingeschränkt sind, bieten sie eine hervorragende Plattform, um praktische Erfahrungen zu sammeln und das Gelernte in realen Szenarien anzuwenden, bevor größere Investitionen in fortgeschrittene Technologien getätigt werden. In dieser Weiterbildung haben die Teilnehmenden während der VR-Live-Sessions zudem direkten Zugang zu den Vollversionen der Enterprise-Ausgaben beider professionellen VR-Plattformen. Dies ermöglicht es ihnen, die umfassenden Funktionen und Möglichkeiten von Arthur Enterprise und Engage Enterprise aus erster Hand zu erleben und zu vergleichen.


Step 1 – VR-Live-Termin: Start in VR
Einführung und Start in die Weiterbildung (8 Stunden)
└── Webmeeting: Einführung
└── Einstieg in VR: Arthur Enterprise und Engage
└── Toolbox, VR-Didaktik, Aufgabenstellung, Wegweiser Learning


Step 2 - Online-VR-Module – jeweils 2 Stunden mit Erfolgsprüfung und Freischaltung zum nächsten Modul
└── Modul 1: XR-Technologien - Terminologie und Geschichte zu VR
└── Modul 2: Aktuelle VR-Systeme und Headsets, technische Spezifikationen und
Einsatzgebiete
└── Modul 3: VR im Einsatz, Use Cases
└── Modul 4: VR-Plattformen und ihre unterschiedlichen Einsatzbereiche
└── Modul 5: Neurologische Wirksamkeit von VR und empirische Wirksamkeitsnachweise
└── Modul 6: Kommunikation und Achtsamkeit im immersiven Raum
└── Modul 7: Schlüsselelemente für Qualität und Ethik im Umgang mit VR
└── Modul 8: Schlüsselkompetenzen für VR Experts
└── Modul 9: Veranstaltungsmanagement für VR-Veranstaltungen
└── Modul 10: Umgang mit Skepsis und Widerstände gegenüber der Technologie
└── Modul 11: Erfolgreiches VR-Design und VR-Didaktik


Step 3 – VR-Live-Termin:
½ Tag VR Bauphase (eigene Zeiteinteilung) + ½ Tag VR Weiterbildung live
Bauphase von VR-Konzeption und Aufgabenerfüllung
└── Vormittags: Bauphase auf Arthur Enterprise – eigene Zeiteinteilung
└── Nachmittags (13:00 – 17:00 Uhr): Feedback, VR Didaktik, VR Grundsätze für VR
Veranstaltungen, Zertifizierungsaufgabenstellung


Step 4 – VR-Live-Termin:
½ Tag VR Bauphase (eigene Zeiteinteilung) + ½ Tag VR Weiterbildung live
Zertifizierungsprüfung
└── Vormittags: Bauphase zur Zertifizierungsprüfung – eigene Zeiteinteilung
└── Nachmittags (13:00 – 17:00 Uhr): Prüfungsabnahme und Auszeichnung


Mehr erfahren? Für eine detaillierte Übersicht über unsere Weiterbildungsinhalte klicken Sie hier und laden Sie den Leitfaden zur Weiterbildung zum Certified VR Expert (XR-C) herunter.

Wichtiger Hinweis:

Für eine erfolgreiche Teilnahme an dieser VR-Veranstaltung ist eine stabile Internetverbindung oder ein LTE-Hotspot von Ihrem Smartphone erforderlich.

Bitte beachten Sie: Bei Nichtteilnahme aufgrund instabilen Internetverbindung übernimmt die Veranstalterin keine Haftung.
Available tickets
19.08.2024 09:00 - 26.08.2024 17:00Nach Start mit Step 1 können weitere Termingestaltung per E-Mail abgesprochen werden Europe/Berlin
|
Online Event
06.09.2024 09:00 - 13.09.2024 17:00Nach Start mit Step 1 können weitere Termingestaltung per E-Mail abgesprochen werden Europe/Berlin
|
Online Event
07.10.2024 09:00 - 14.10.2024 17:00Nach Start mit Step 1 können weitere Termingestaltung per E-Mail abgesprochen werden Europe/Berlin
|
Online Event
28.10.2024 09:00 - 08.11.2024 17:00Nach Start mit Step 1 können weitere Termingestaltung per E-Mail abgesprochen werden Europe/Berlin
|
Online Event