ängstlicherhund.jpg

Waren es bis vor etwa ein oder zwei Jahren vorwiegend Fälle von „Dominanz-Aggression“oder „Dominanzproblemen“, die Zuflucht bei Hundetrainern und Verhaltenstherapeuten
suchten, so sind es heute zunehmend die Fälle der „ängstlichen“ Hunde.
Diese „Trends“ haben offensichtlich mit dem jeweils verbreiteten „Führungsstil“ zu tun. Dagibt es nach wie vor die „Dominanzvertreter“, die in der Zahl wohl abnehmen und die
„Bestechungs“ – und „fass-mich-nicht-an“- Publizierer. Der arme Hundehalter, der auf...
Mehr anzeigen
Ängstlicher Hund - was nun?.pdf