Das Forum +plus+ ist ein Angebot von Ellas Blog .

Es bietet Familien mit Autistinnen und Autisten mit ihrem speziellen Mix an Themen und Fragen einen geschützten Rahmen, um sich auszutauschen.

Es ist ein reines Community-Angebot, bei dem alle Beteiligten inklusive der Initiatorin auf Augenhöhe miteinander agieren und sich gegenseitig unterstützen.

Weitere Informationen gerne auch unter DIESEM LINK

Das Forum +plus+ könnte das Richtige für dich sein,


  • wenn dein Kind eine Autismus-Diagnose hat
  • wenn die Themen Hochbegabung, Hochfunktionalität, Studium und Beruf für dich nicht im Vordergrund stehen (keine Inhalte dazu im Forum)
  • wenn dein Kind eine Doppeldiagnose mit z.B. Down-Syndrom, Angelman-Syndrom, SMS,... mit Autismus hat
  • wenn du dich zum Thema "Autismus und Schule" austauschen möchtest
  • wenn du für dein Kind eine betreute Wohnform (Gruppe oder individuell) benötigst bzw. brauchen wirst
  • wenn dein Kind nicht oder kaum oder nicht immer spricht oder alternative Kommunikationsmethoden verwendet
  • wenn dein Kind spricht und deshalb häufig überschätzt wird
  • wenn Handlungskompetenzen fehlen und denn Alltag schwierig machen
  • wenn du Austausch mit Familien in ähnlicher Situation suchst
  • wenn du Wertschätzung und Verständnis vermisst
  • wenn du dich auch mehr um deine eigene Gesundheit kümmern möchtest

Nicht alle aufgezählten Besonderheiten müssen zutreffen. Es sind nur Beispiele.
Mit "Kind" sind auch autistische Jugendliche oder dein bereits erwachsenes Kind gemeint.

Falls für dich Anliegen wie Hochbegabung, erster Arbeitsmarkt, Hochfunktionalität und Studium im Vordergrund stehen, wirst du keine Inhalte im Forum plus finden.
Der Schwerpunkt liegt auf anderen Bereichen des Autismus-Spektrums.
Auch für Austausch über ABA und davon abgewandelten Methoden sowie Austausch über angeblich heilende Mittel bist du im Forum nicht richtig.


Was im Forum +plus+ enthalten ist:

  • moderiertes Austauschforum
  • interner Podcast
  • als Geschenk: kostenlose Anleitung für ein Kennenlernbuch
  • als Geschenk: kostenlose Anleitung für einen Krisenplan

Für das Gesamtpaket kostet die Teilnahme im Abonnement

15,-- Euro /Monat


Das Abo läuft drei Monate und wird dann automatisch für weitere drei Monate verlängert, wenn Du das möchtest.
Der Betrag wird bequem von deinem Konto abgebucht.
Du kannst das Abo bis zwei Tage vor der jeweiligen Verlängerung kündigen oder automatisch weiterlaufen lassen. Dafür erhältst du rechtzeitig vorher eine Erinnerung, damit du dich in Ruhe entscheiden kannst.



Das Forum +plus als geschützte Community:

Das Forum +plus+ wird damit zu einem Ort, an dem ihr euch austauschen und gleichzeitig mehr auf euch selbst achten könnt.
Die Mitglieder stärken sich gegenseitig, geben einander Tipps und bringen sich Verständnis entgegen, das vielerorts sonst kaum zu finden ist.


Gründerin des Forum +plus+ ist:

Silke Bauerfeind, Mutter eines 24jährigen autistischen Sohnes, der nicht spricht und per Gebärdensprache kommuniziert. Als Gründerin von "Ellas Blog", dem Online-Magazin zum Thema Autismus und Autorin mehrerer Bücher verfügt sie über einen reichen Erfahrungsschatz und vielfältigen Einblick in verschiedene Familien mit autistischen und behinderten Kindern. Für das Forum ist es ihr ein großes Anliegen, dass alle Beteiligten inklusive ihr selbst auf Augenhöhe miteinander austauschen und unterstützen.


Weitere Informationen unter DIESEM LINK

Ganz herzlichen Dank für Dein Interesse und Vertrauen!


Außerdem wichtig:
Bitte achte auf die korrekte Angabe deiner Emailadresse, damit dir die Bestätigung nach Buchung zugeschickt werden kann.

Solltest du dennoch keine Bestätigung erhalten, sieh bitte auch in deinem Spam-Ordner nach oder nimmt Kontakt zu mir auf - vielen Dank.



Rückmeldungen bisheriger Mitglieder:

Die folgenden Feedbacks sind von Elternteilen, die gerne anonym bleiben möchten. Sie haben alle autistische Kinder, Jugendliche oder bereits erwachsene autistische Kinder:

"Ich bin so froh, dass ich den Mitgliederbereich gefunden habe. Es ist für mich so hilfreich und ich habe das Gefühl, nicht allein zu sein."

"Manchmal droht mein Kopf zu platzen wegen all der Themen, die wir bewältigen müssen. Dann gehe ich ins Forum und fühle mich verstanden und bekomme Verständnis und Unterstützung."

"Bevor ich dem Forum beigetreten bin, war ich kurz davor zu resignieren. Egal, wo man nachgefragt hat, sich informieren oder Hilfe einfordern wollte, bekam man zur Antwort, dass man selbst zurechtkommen muss. Heute schaue ich ins Forum und finde meist Verständnis und Anregungen, was ich tun oder wohin ich mich wenden könnte."

"Egal, was ist, ich weiß, dass ich im Forum immer nachfragen kann."

"Die Gemeinschaft des Forums spendet Kraft. Ich kenne keinen anderen Ort, an dem ich mich so verstanden fühle. Häufig sind die Themen von Familien mit autistischen Kindern andere als die meinen. Ich habe kein hochbegabtes Kind, sondern eines, das sehr viel Pflege und Unterstützung braucht. Genau diese Themen finde ich im Forum."

"Das Mitlesen der Erlebnisse, Gedanken und Gefühle aus anderen Familien erweitert mein eigenes Denken und ich bekomme viele Ideen für unser Leben. Das Forum ist mein zweites Zuhause geworden. Danke."

"Seit ich Mitglied im Forum +plus+ bin, fühle ich mich im Umgang mit meinem Sohn viel sicherer."

"Der geschützte Rahmen des Forums ermöglicht es, auch heikle Themen anzusprechen, ohne verurteilt zu werden. Die Moderatioin ist außerordentlich und die Aufmerksamkeit, die wir bekommen, unglaublich wohltuend. Allemal den Beitrag wert, v.a. wenn man es mit anderen Dingen vergleicht, für die man Geld ausgibt."