Trauma erkennen und erste Heilungsschritte gehen.

Dies ist mein Vorbereitungs-Programm, das Du durcharbeiten musst, bevor Du Dich für Einzeltermine mit mir anmelden kannst.
Das Erarbeiten des Programms ist auch dann sinnvoll, wenn Du zunächst keine therapeutische Unterstützung haben möchtest, sondern Dich alleine auf Deine Heilungsreise begibst.


Mit diesem Programm kannst du tiefer in das komplexe Gebiet der Traumaheilung einsteigen. Es ist konzipiert als eine 21-Tage-Begleitung, aber natürlich kannst Du Dir mehr Zeit nehmen und in Deinem Tempo arbeiten. Es empfiehlt sich ausdrücklich, das Programm nicht nur ein einziges Mal zu durchlaufen, sondern es mehrfach zu wiederholen.

21 Tage sind nach Erkenntnissen der Hirnforschung das notwendige Minimum, um veränderte Handlungen und Abläufe durch Wiederholung in neuen neuronalen Netzwerken zu hinterlegen und zu verfestigen. Die Programm soll dir Motivation, Hintergrundwissen und Begleitung zum TRE – dem neurogenen Zittern – geben, während du deine Zitter-Praxis etablierst und das tägliche neurogenes Zittern zu deiner heilsamen Gewohnheit werden lässt.

Zum Inhalt:
Zusammen mit meiner Assistentin begleite ich dich mit 21 Informationsvideos, die in ihrer Form platonischen Dialogen ähneln. Denn die Form des Dialoges ist zur Wissensvermittlung deutlich besser geeignet als ein Monolog. Obwohl das Programm angedacht war als ein 21-Tage-Programm, kannst du, wie gesagt, das Tempo natürlich selbst bestimmen.

Zusätzlich zu den Informations-Videos gibt es Stressregulations-Übungen und eine Reihe von Tipps (eine sogenannte "Notfall-Apotheke"), die dir in schwierigen Situationen Orientierung bieten können. Außerdem gibt es die Aufzeichnungen von 3 Zoomcalls, die während der ersten Runde des Programms stattgefunden haben und außerdem noch Antworten
auf Fragen der ersten Teilnehmer in Audioform und Videoform und als Textchen. Durch die Fragen von anderen lernst du automatisch mit.


Achtung:
Mein Kennenlern-Programm ist in diesem Programm enthalten, d.h. die ersten 8 Informationsvideos in diesem Produkt sind identisch mit denen im Kennenlern-Programm. Ab Tag 9 geht es dann mit ganz neuen Inhalten weiter. Außerdem beginnt schon ab Tag 1 eine "Notfall-Apotheke".

Absolventen dieses Programms wird die Möglichkeit gegeben, eine monatlich kündbare Membership für 35,- Euro monatlich zu buchen, durch die man unter anderem Zugang zu einem Aufbau-Programm und momentan zwei bis drei live Frage- und Antwort-Zoomcalls mit Satya plus einer Aufzeichnungs-Schatzkammer bekommt.

Es gibt die Möglichkeit der Ratenzahlung. Bitte unverbindlich auf die Bezahlseite klicken und dann gegebenenfalls eine der Ratenzahl-Optionen wählen.

Wichtige Erinnerung für Leute, die aus dem Kennenlern-Programm in dieses reguläre Programm einsteigen: Bitte benutzt unbedingt Euren Rabatt-Code-Link, der am Ende des Kennenlern-Programms für Euch bereit liegt, damit die 130 Euro des Kennenlern-Programms in Gänze auf den Preis des regulären Programms angerechnet werden kann. Das funktioniert auch bei Ratenzahlung.

Zwei wichtige Anmerkungen zum Schluss:

Dieses Programm ist keine Fort- oder Weiterbildung. Man kann es daher nicht als Nachweis für erbrachte Fort- oder Weiterbildungsstunden nehmen und man kann die Kosten dafür auch nicht als Fort- oder Weiterbildung erstattet bekommen.

Dieses Programm ist keine Therapie. Es ersetzt auch keine Therapie und keine medizinische Begleitung oder ärztliche Behandlung. Ein Heilversprechen wird ausdrücklich nicht gegeben.

Herzlichst,
Deine Satya

Course plan

Herzlich Willkommen – Inhaltsübersicht zum Runterladen und Ausdrucken – Begrüßung und Einleitung
Modul 1: Was ist Trauma wirklich?
Modul 2: TRE theoretisch und praktisch erklärt
Modul 3: Mehr Info zu TRE und seine Vorzüge; vermeintliche Erstverschlimmerung; zusätzliche Info zur Polyvagaltheorie; Bestandsaufnahme
Modul 4: Woran erkenne ich, dass ich traumatisiert bin? Typische Symptome und Langzeitfolgen.
Modul 5: Wir funktioniert Traumaheilung? Was ist das Stresstoleranzfenster?
Modul 6: Sind Psychotherapien und andere Therapieverfahren nützlich, nutzlos oder schädlich?
Modul 7: Wie lange dauert Traumaheilung? + Einführung in die traumasensible Kommunikation 1
Modul 8: Traumasensible Kommunikation 2 + Über Scham, Selbstsabotage, Selbstablehnung, Selbstabwertung, Introjekte u.a.
Modul 9: Welche Rolle spielt die Beziehung? Tut Einsamkeit gut? Etc.
Modul 10: Sich schützen, Grenzen setzen, Nein sagen - Warum fällt das so schwer?
Modul 11: Über Spiritualität und Trauma und Trauma-Bypassing
Modul 12: Warum ziehe ich bestimmte Situationen an? Gesetz der Resonanz etwas anders erklärt.
Modul 13: Was sind meine Talente und Potentiale und wie finde ich meine Lebensaufgabe?
Modul 14: Lebensführung und Umfeld
Modul 15: Suchtstrukturen
Modul 16: Über erzwungene Vergebung und forcierte Dankbarkeit
Modul 17: Wenn es mir trotz TRE und Programm schlecht geht, ist das ein Rückfall?
Modul 18: Trauma und (Haus-)Tiere
Modul 19: Trauma und Krieg – Zittern für den Frieden
Modul 20: Trauma und Ernährung
Modul 21: Trauma und Geld
Zum Abschluss
Hier geht's zu unserer Membership mit Workshop-Möglichkeiten und vielem mehr nur für Absolventen dieses Programms
Nun kannst Du dich für Einzelarbeit mit Satya anmelden.