Geprüfter Fernlehrgang ''Zertifizierte/r Natur - und Waldpädagog/in'' (Juli)

Sei mit uns fern & aktiv - DRAUSSEN MITTENDRIN!


Hier die Infomappe herunterladen! 👇🏼

Infomappe herunterladen

An wen richtet sich diese Weiterbildung? 

  • PädagogInnen in Kitas, Grundschulen und weiterführenden Schulen, die ihre Bildungsarbeit mit dem Ansatz der ganzheitlichen Naturbildung verknüpfen möchten
  • Sozialarbeiterinnen, ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, die ihre Angebote um naturpädagogische Aspekte erweitern möchten
  • Akteure an außerschulischen Bildungsorten 
  • KursleiterInnen in Freizeitbereichen 
  • Natur-, Wald- und Wildnispädagog/innen, die nach einer längeren Pause ihr Wissen im Sinne einer Fortbildung auffrischen, vertiefen oder erweitern möchten
  • für Interessierte, die sich umorientieren und sich ein zweites Standbein aufbauen möchten
  • für alle Interessierten, die sich angesprochen fühlen

Was zeichnet diese Weiterbildung aus? 

  • Du kannst in deinem eigenen Tempo und mit freier Zeiteinteilung in die Themenmodule eintauchen.
  • Du kannst ganz nach deinen Interessen unsere Impulse eigenständig in Theorie und Praxis vertiefen. 
  • Wir legen Wert auf das ganzheitliche und handlungsorientierte Lernen mit Kopf, Herz und Hand.
  • Wir bringen Erfahrung aus 20 Jahren Bildungs- und Begleitungsarbeit in und mit der Natur mit.
  • Du kannst alle Inhalte direkt in deinem Praxisfeld umsetzen. 
  • Wir beraten dich bei Fragen in deinem persönlichen Prozess.
  • Du erhältst ganz persönliche Impulse für deine eigene Naturverbindung.
  • Dies ist kein ''Online-Format'' im klassischen Sinne, sondern du bist direkt DRAUSSEN MITTENDRIN.
  • Unsere umfangreichen Materialien wurden von einem naturbegeisterten Team mit viel Herz und ganz viel Liebe zum Detail erstellt. 
  • Unsere Kooperation und Vernetzung mit anderen BildungsanbieterInnen fließt in diese Weiterbildung mit ein. 

Was bekommst Du in dieser Weiterbildung an die Hand? 

  • Theoretische und praxisorientierte Impulse zu den Grundlagen der Natur -, Wald - und Wildnispädagogik sowie dem Bildungsansatz für nachhaltige Entwicklung 
  • einen roten Faden zur Begleitung von Bildungsanliegen nach dem Ansatz der Ganzheitlichen Naturbildung verbunden mit der Verknüpfung der Bildungsbereiche bis hin zu Handlungsoptionen nachhaltiger Entwicklung, sprich "von der Naturerfahrung zur Nachhaltigkeitsbildung"
  • einen Rucksack praxiserprobter Methoden für den Freizeit- und außerschulischen Bereich in der naturpädgogischen Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen
  • Vertiefung deiner eigenen Naturverbindung


In dieser Weiterbildung möchten wir dafür sensibilisieren ...

  • wie elementar wichtig Naturerfahrung und Naturverbindung für uns alle ist! 
  • welches Potential die Natur für die kindliche Entwicklung und die Bildungsarbeit bietet, es dabei jedoch nicht primär um reine Wissensvermittlung gehen sollte! 
  • dass Lernen in und mit der Natur und in Gemeinschaft nie langweilig wird! 
  • dass Begeisterung der Schlüssel zum Lernen ist! 
  • wie sinnstiftend Ganzheitliche Naturbildung ist!
  • wie wichtig es ist, sich selbst und die eigene Haltung zu reflektieren sowie sich seiner Vorbildwirkung bewusst zu sein! 
  • dass jedes Lebewesen Teil des großen Ganzen ist und wie schützenswert unsere Natur ist! 
  • dass Ganzheitliche Naturbildung Wertebildung ist!

Übersicht der Themenmodule 

  • Januar Der Wald, seine Bäume und Sträucher - Die Wiege der Nachhaltigkeit
  • Februar - Wilde Tiere unserer Heimat - Unseren heimischen Säugetieren auf der Spur 
  • März - Unsere gefiederten Nachbarn - Faszinierendes aus der Welt der Vögel 
  • April - Wunderwelt der Gewässer, Feuchtgebiete und Moore - Amphibien, Schnecken und Wasserinsekten
  • Mai - Wilde Kräuter, wilde Blüten und wilde Bienen - Wunderbare Vielfalt auf unseren Wiesen 
  • Juni - Die geheime Welt unter unseren Füßen - Boden, Steine und das Geheimnis der Eiszeit 
  • Juli - Natur, Kunst und Poesie - Von Schmetterlingen und anderen zauberhaften Wesen 
  • August - Natur und Gesundheit - Das Potenzial der Natur für unsere mentale und körperliche Gesundheit 
  • September - Wilde Küche und Wildes Handwerk - Schätze unserer Natur und Kultur                                                   
  • Oktober - Leben am seidenen Faden - Faszination Spinnentiere 
  • November - Mythen, Märchen und Geschichten - Geschichten erzählen in und mit der Natur 
  • Dezember -Der Jahreskreis und seine Feste - Naturfeste feiern im Jahreslauf

Was umfasst die Weiterbildung? 

  • Alle 4 Wochen bekommst du umfangreiche Materialien für das aktuelle Themenmodul im Mitgliederbereich freigeschaltet, die aus folgenden Teilen bestehen:  
    • Allgemeine natur- und waldpädagogische Grundlagen
    • Allgemeine ökologische Grundlagen
    • Spezifische ökologische Grundlagen / Spezifische naturpädagogische Grundlagen
    • Umfangreicher Praxisteil "Aus der Praxis für die Praxis" mit anschaulichen Zusatzmaterialien
    • Workbook mit Impulsen für dein Lerntagebuch
  • Pro Modul findet ein Live-Zoom-Call mit uns statt, in dem all Deine Fragen beantwortet oder inhaltliche Themen erläutert werden.
  • Eine WhastApp sowie Facebook-Gruppe für den gemeinsamen Austausch 
  • Es gibt ein Support-Postfach, an das du dich jederzeit werden kannst.
  • Du kannst uns auch jederzeit persönlich sprechen, wenn du persönliche Anliegen besprechen möchtest.
  • EXTRA: Sofern es sich anbietet, laden wir GastdozentInnen für kleine Live-Zoom-Workshops am Abend zu den Monatsthemen ein. Dies ist eine freiwillige Zusatzleistung unsererseits und nicht im Preis mit inbegriffen, wird jedoch kostenfrei angeboten.
Welche Voraussetzungen gibt es für die Teilnahme an der Weiterbildung? 
  • eine möglichst abgeschlossene Berufsausbildung
  • Zugang für Auszubildende oder Studierende mit sozialer, pädagogischer, therapeutischer, ökologischer Ausrichtung kostenreduziert möglich
  • Praxisfeld, da es sich um eine berufsbegleitende Weiterbildung handelt
  • Internetzugang/E-Mail 
  • Begeisterungsfähigkeit für die belebte und unbelebte Natur in deinem Lebensumfeld und Freude in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Womit schließt die Weiterbildung ab? 
  • Du kannst nach Einreichung der entsprechenden Leistungsnachweise den Fernlehrgang als Fortbildung mit einer Teilnahmebescheinigung oder mit dem Zertifikat "Zertifiziert/e Natur- und WaldpädagogIn" abschließen.
  • Eine Teilnahme ist auch ohne Leistungsnachweise, jedoch dann ohne Teilnahmebescheinigung oder Zertifikat möglich.
  • Nähere Informationen findest du in der Infobroschüre auf Seite 9 Informationsbroschüre




Häufig gestellte Fragen ...? 

Wie viel Zeit benötige ich für die Weiterbildung?
Du kannst die Zeit komplett frei einteilen, je nachdem, wie intensiv du in die Themen einsteigen möchtest. 
Wir empfehlen dir, dich in den ersten zwölf Monaten ausschließlich auf die Erarbeitung der Monatsthemen zu fokussieren und dir anschließend Zeit für die Erarbeitung deines Abschlussprojektes zu nehmen. Somit wären 1,5 bis 2 Jahre realistisch, ist aber zeitlich weder begrenzt noch vorgegeben, also individuell handhabbar.


Kann der Fernlehrgang auch in einer Einrichtung genutzt werden?
Ja, dies ist grundsätzlich möglich. Bitte sende uns eine E-Mail an fernundaktiv@naturschule-mv.de und wir geben dir genaue Informationen zu unseren Angeboten für Einrichtungen.

Kann ich mich mit den anderen Teilnehmerinnen austauschen? 
Ja, wir bieten dir verschiedene Möglichkeiten der Vernetzung an.

Muss ich eine Prüfung ablegen? 
Eine Prüfung im klassischen Sinne muss nicht abgelegt werden. Wie bei jeder Weiterbildung werden Leistungsnachweise benötigt.Die Rahmenbedingungen für die Leistungsnachweise sind in der Informationsbroschüre näher erläutert. Informationsbroschüre ℹ️

Gibt es eine zeitliche Vorgabe für die Erbringung der Leistungsnachweise? 
Es gibt keine zeitliche Vorgabe, es macht jedoch Sinn, die Impulse des Workbooks /Lerntagebuch in jedem Modul zu erarbeiten. Es gibt keine zeitliche Vorgabe, aber es macht Sinn, die monatlichen Praxisdokumentationen, die verpflichtend sind, regelmäßig aufzubereiten und auf unserer Plattform hochzuladen.


(Der Elternzeitrabatt ist nicht mit anderen Gutscheinen und Rabattaktionen kombinierbar)



Payment options
1.848,00€(net)
1.488,00€(net)
129,00€(net)
Charging starts on the 15.07.2024. The first payment amount is 129,00€. Next payments start on 15.08.2024, you will be charged 11 times 129,00€ monthly. You will be charged 12 time(s), for a total amount of 1.548,00€.
159,00€(net)
Charging starts on the 15.07.2024. The first payment amount is 159,00€. Next payments start on 15.08.2024, you will be charged 11 times 159,00€ monthly. You will be charged 12 time(s), for a total amount of 1.908,00€.
I'M ORDERING AS
Country
Select...
SELECT PAYMENT METHOD
paypal
You will be redirected to PayPal to complete your payment. After confirmation you will be redirected to the download.
cardcard
bank_wire
sepa
p_24
SUMMARY

Have a promo code?

Subtotal:
1.848,00€
Total
1.848,00€
Inc. VAT (0%):0,00€
Gemäß § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet- View details
The General Terms and Conditions of the seller are to be applied.
Ich habe die Widerrufsrechte im Teilnehmervertrag gelesen und erkläre mich einverstanden.