Du hast eine Zeit deines Lebens in einer Wohngruppe, einer Pflegefamilie oder im betreuten Wohnen verbracht? Dann bist du hier richtig. Viele junge und auch ältere Menschen, die aus der Jugendhilfe ausgezogen sind, nennen sich heute Careleaver*innen statt (ehemalige) Heimkinder. Und sie schließen sich an immer mehr Orten zu Communitys zusammen. Doch ganz egal, wie du dich nennst: Uns Menschen mit Jugendhilfeerfahrung verbinden viele gemeinsame Erfahrungen, Erlebnisse und Gefühle. Die meisten von uns haben eine schwere Zeit hinter sich. Und auch als jetzt Erwachsene ist es nicht immer leicht, elternlos, stigmatisiert und mit jeder Menge seelischem Gepäck auf dem Rücken in einer Welt zu existieren, die Careleaver*innen noch immer viel zu häufig übersieht.

Mir, Lucia, Gründerin der Careleaving Storys gUG, haben das Schreiben und andere künstlerische Zugänge sehr dabei geholfen, meinen Erlebnissen einen Platz zu geben. Sich kreativ mit der eigenen Geschichte auseinanderzusetzen, kann eine ungeheure Kraft entwickeln, die dich stärkt und anderen einen Blick in deine Lebenswelt ermöglicht – wenn du das möchtest. 2022 haben wir, das Careleaving-Storys-Team, Texte, Comics, Songs und Bilder von Menschen mit Jugendhilfeerfahrung gesammelt und in der ersten Ausgabe unseres Geschichtenhefts „Careleaving Storys“ zusammengestellt. Jetzt wollen wir in unserer Schreibgruppe direkt mit anderen Careleaver*innen zusammen Geschichten erzählen und kreativ werden.

In 90 Minuten Schreibgruppe erwarten dich:

  • ein wechselndes übergeordnetes Thema pro Termin
  • viele andere Careleaver*innen, die du kennenlernen kannst
  • ein bis zwei Schreibimpulse und -übungen, die wir zusammen durchführen
  • gff. weitere Kreativtechniken
  • Raum, deine eigenen Ideen einzubringen
  • Austausch über unsere Texte und das jeweilige Thema (du entscheidest, ob und was du teilst!)
  • offener Ausklang mit Zeit zum Quatschen, wenn du Lust dazu hast
Die Schreibgruppe ist nur für Careleaver*innen, Menschen ohne Jugendhilfeerfahrung haben keinen Zutritt!
Die Moderation der Gruppe übernimmt Lucia, Gründerin von Careleaving Storys. Sie ist ausgebildete Trainerin, arbeitet seit Jahren als Texterin und Autorin, hat an Schreibkursen teilgenommen und natürlich selbst auch in einer Wohngruppe gelebt. Wir bemühen uns um einen sicheren und diskriminierungssensiblen Raum. Dennoch lässt sich nicht ausschließen, dass mal Probleme auftauchen. Wende dich dann jederzeit an Lucia oder das Careleaving-Storys-Team. Wir kümmern uns!

Die Teilnahme an der Schreibgruppe ist für dich kostenlos. Du kannst so oft teilnehmen, wie du möchtest. Falls du kannst und möchtest, unterstütze uns mit einer Spende nach dem Motto „Pay what you want“, wenn dir das Angebot gefallen hat. Das geht ganz einfach mit einer PayPal-Spende oder über unsere Website. Falls du selbst nicht in der Jugendhilfe warst, kannst du zwar nicht teilnehmen; wir freuen uns jedoch über deinen Solibeitrag zur Unterstützung unserer Arbeit!
Available tickets
15.06.2024 11:00 - 15.06.2024 12:30 Europe/Berlin
|
Online Event
18.07.2024 19:00 - 18.07.2024 20:30 Europe/Berlin
|
Online Event
14.09.2024 11:00 - 14.09.2024 12:30 Europe/Berlin
|
Online Event