Einstieg ist jederzeit möglich, wann immer dir dieser Kurs begegnet und den Ruf hörst, dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt ihm zu folgen.


Nutze die dunkelsten Nächte des Jahres für deine Innenschau:

„Achtsam durch die 12 Sperrnächte“
Impulse für mehr Klarheit - nicht nur im Pferdealltag.


Start mit meinem gratis Impuls-Vortrag per Zoom:
"Glaubst du, dass dein Pferd gesund wird?"

Wann: Freitag - 8. Dezember 23 um 20 Uhr (Der Vortrag wird aufgezeichnet)

Einwahldaten (dürfen gerne geteilt werden):
https://us06web.zoom.us/j/88142008632?pwd=o9tUi8XhW2tFqTCibkvoW6abAxwUl2.1


Das erwartet dich im Kurs:

Ab dem 01.12.23 findest du vorbereitende Videos und Audios, sowie ein
liebevoll gestaltetes Workbook.
Eine Whatsapp-Gruppe, in der du deine Gedanken teilen und Fragen stellen kannst.
Jeden Tag zwischen dem 9. und 21. Dezember bekommst du einen kurzen Impuls oder eine Übung zu den Themen Innenschau - Rückblick - Aufräumen um das alte Jahr noch einmal nachzuspüren.

Warum gerade diese Zeitspanne?

Die Wintersonnenwende am 21.12.markiert einen Wendepunkt im Jahreslauf.
Die dadurch entstehende Kraft können wir besonders in den Wochen davor und danach spüren und die Veränderungen in der Natur und bei unseren Pferden begleiten.

Um aus dem alten Jahr mit seinen Höhen und Tiefen zu lernen, aber auch um d
as neue Jahr einzuladen, nehme ich mir täglich eine Auszeit um achtsam und bewusst in mich zu lauschen.

Die 12 dunkelsten Nächte (=Sperrnächte vom 9.-21.12.) vor der Wintersonnenwende sind die längsten Nächte des Jahreskreises und sie eignen sich für eine besonders tiefe Innenschau.
Aufräumen, Loslassen.
Es geht darum alten Ballast zu verabschieden, an Weggefährten zu denken, aber auch besonders schöne Momente aus 2023 feiern.

Traditionell sind dann die Tage um das alte Jul-Fest eine Zeit des Feierns, der Gemeinschaft, des Genusses und der Dankbarkeit.
Die Tage werden ab dem 21.12. wieder länger und das Licht bekommt mehr Raum im Tageslauf.

In diese sorglosen Tage fließt bereits die erwartungsvolle Energie des neuen Jahres, die wir dann in den Rauhnächten (24.12.-05.01.) besonders intensiv wahrnehmen können.
Ich teile in dem Kurs mit dir meine persönlichen Raunachts-Routinen, Ritual-Ideen, Übungen mit und ohne Pferd, die ich selbst anwende und die du dann ganz individuell für dich anpassen kannst.

Doch diese Tage und Nächte sind nicht in Stein gemeißelt - du kannst zu jeder Phase in deinem Leben - solche Reflektionstage einlegen, so wie es für dich und deine Situation passt.
Manche nutzen die ähnlich kraftvolle Phase rund um die Sommersonnenwende (21.06.) für eine achtsame Routine um alten Ballast, einengende Muster und einst gefasste Glaubenssätze zu erkennen und zu verabschieden.

In den letzten Jahren habe ich erlebt wie sinnvoll es ist, ein Zimmer erst einmal leer zu räumen und dann wieder neu einzuräumen.
Dieses Prinzip lässt sich auf alles mögliche übertragen - sei es körperliche wie auch seelische Entschlackung.

Platz schaffen für Neues durch selbstehrliche Reflektion (du musst niemanden etwas beweisen...) ist eine gute Basis
um in die Visionskraft zu gehen und neue Projekte anzugehen.

Bis auf den 8.12.23 wird es keinen Live-Zoom geben, doch auf Wunsch kannst du für dich ein klärendes Coaching mit mir buchen, wenn du deine Gedanken sortieren möchtest.


Disclaimer & das "Kleingedruckte":

Meine Beratung soll nicht den Tierarzt oder Kollegen vor Ort ersetzen.

Die besprochenen energetischen Verfahren sind teilweise nicht wissenschaftlich bewiesen.

Auch wenn ich es in meiner Arbeit anstrebe, ist es mir nicht möglich Heilversprechen abzugeben!

Die Inhalte des Seminars, die Gespräche sowie die Unterlagen sind vertraulich und nur für dich bestimmt.

Eine Vervielfältigung und ein Verstoß gegen das Urheberrecht ist untersagt.




Häufig gestellte Fragen:


👉 Wann startet der Kurs?

Die ersten Inhalte stehen ab dem 01.12.23 zu Verfügung und ab dem 8.12. werden täglich Inhalte für dich im Kursbereich freigeschaltet.

👉 Wie werden die Inhalte veröffentlicht?
In der Lernplattform Elopage sind alle Dateien hinterlegt, allerdings brauchst du dafür einen online-Zugang.

👉 Muss ich den Kurs in den nächsten Wochen absolvieren?

Nein, du kannst den Kurs in deinem Tempo durcharbeiten. Allerdings empfehle ich dir die nächsten Wochen zu reservieren, damit du direkt & intensiv starten kannst.

👉 Welche Bezahlmethoden gibt es?
Die Bezahlung erfolgt durch den Dienstleister ELOPAGE, bei dem ich den Kurs auch eingerichtet habe. Du kannst per Paypal, Kreditkarte oder Sepa-Lastschriftverfahren bezahlen.

👉 Muss ich Vorkenntnisse haben?
Nein, absolut nicht. Dieser Kurs ist ein Selbsterfahrungskurs, der dich Schritt für Schritt auf deinem Weg in´s Fühlen begleitet.



Course plan

🚀 Willkommen im Kurs
🧘‍♀️ 14 Tagesimpulse