Tag 1 - Mobi & Kräftigung: Schultern, Rücken
 

Übungsübersicht

- Schulter Heben/Senken
- Schulterkreisen
- Latissimus-Ziehen
- Vorgebeugtes Rudern

Darum tun dir diese Übungen gut

Das Dehnen und Trainieren der Schultern und des oberen Rückens ist wichtig, vor allem - aber nicht nur! - wenn man lange sitzt. Es gibt mehrere Gründe, warum diese Aktivitäten so wichtig sind, u.a.:

Verbessert die Haltung
Langes Sitzen, insbesondere bei schlechter Haltung, kann zu einer Schwächung und Verspannung der Schulter- und oberen Rückenmuskulatur führen. Dehnungs- und Kräftigungsübungen wirken diesen Auswirkungen entgegen und fördern eine bessere Ausrichtung und Körperhaltung. Eine bessere Haltung verringert die Belastung der Wirbelsäule und beugt der Entstehung von Erkrankungen wie dem "Tech Neck" (der "Technik-Nacken" = nach vorn gebeugte Haltung, Blick nach unten) oder der Vorwärtshaltung des Kopfes vor.

Weniger Schmerzen und Unbehagen
Verspannte und geschwächte Muskeln im Schulter- und oberen Rückenbereich können zu Unwohlsein und Schmerzen führen. Regelmäßiges Dehnen hilft, Muskelverspannungen zu lösen, während Krafttraining die Widerstandsfähigkeit der Muskeln erhöht. Beides ist wichtig, um das Risiko chronischer Schmerzzustände im Zusammenhang mit einer sitzenden Lebensweise zu verringern.

Verbessert die Mobilität und Flexibilität
Inaktivität und langes Sitzen können zu einer eingeschränkten Beweglichkeit und Flexibilität der Schultern und des oberen Rückens führen. Dehnungsübungen verbessern den Bewegungsumfang, während Krafttraining dafür sorgt, dass die Muskeln diese Bewegungen unterstützen können, was zu einer besseren Gesamtbeweglichkeit und Flexibilität führt. 

Fördert die Durchblutung
Regelmäßige Bewegung durch Dehnungs- und Kraftübungen fördert die Blutzirkulation. Durch die verbesserte Durchblutung wird das Muskelgewebe mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt, was zur Erholung beiträgt und die Muskelermüdung verringert.

Unterstützt die gesunde Funktion der Wirbelsäule
Die Muskeln des oberen Rückens und der Schultern spielen eine entscheidende Rolle bei der Abstützung der Wirbelsäule. Die Stärkung dieser Muskeln sorgt dafür, dass die Wirbelsäule gut gestützt wird, was für die Erhaltung der Gesundheit der Wirbelsäule und die Vorbeugung von Rückenproblemen unerlässlich ist.