Bist du bereit für eine tiefe, liebevolle Verbindung zu deinem Kind, selbst in den herausforderndsten Momenten? "Verbinden statt schimpfen" ist der Kurs, der dir genau dabei hilft.

MIT Verbinden statt schimpfen WIRST DU:

✅ verstehen, wie Kinder gerne kooperieren und deiner Führung folgen
✅ Werkzeug an die Hand bekommen, um deine eigene Prägung und Trigger zu verstehen und damit Frieden zu schließen
✅ durch die Begegnung mit Jesus Veränderung, Sicherheit und Geborgenheit finden

Verbinden statt schimpfen IST GENAU RICHTIG FÜR DICH, WENN DU...

👉 …Orientierung brauchst, mit den herausfordernden Gefühlen und Verhaltensweisen deines Kindes umzugehen
👉 …Veränderung für deine negativen Erziehungsmuster möchtest
👉 …mit Gott an deiner Seite deine Elternschaft gestalten möchtest
👉 …2 bis 3 Stunden pro Woche in deine Veränderung investieren willst

Wir werden dich neun Wochen mit voller Kraft dabei unterstützen, auch in herausfordernden Situationen in Verbindung zu leben!

Dabei werden wir folgende Formate nutzen:

🚀 9 Module mit über 50 klaren und informativen Videos: Wir bieten dir klaren Input für ein besseres Verständnis und effektive Veränderung.
🚀 Übungen, Tools, Strategien: Lerne, wie du ganz praktisch eine stärkere Verbindung zu deinem Kind aufbaust.
🚀 Wöchentliche Live Q&As: Hier beantworten wir deine Fragen zum Thema.
🚀 Zehn geführte Gebetseinheiten: Schaffe Raum für eine tiefe Verbindung mit dir und Gott und erlebe Veränderung.
🚀 Eine exklusive Facebook-Community: Feiere deine Erfolge und erhalte Unterstützung von anderen TeilnehmerInnen.
🚀 begleitende Materialien zur Unterstützung: Erhalte die wichtigsten Input-Punkte zusammengefasst.
🚀 zusätzliche Expertenunterstützung von Julia Axer (psychologische Psychotherapeutin): Sie gestaltet die geführten Gebete und übernimmt das Wochenthema 9 (Trigger - mein Schmerz).

Der Kurs richtet sich vor allem an Eltern mit Kinder von 2 bis 8 Jahren, aber auch Großeltern oder ErzieherInnen können von den von uns vermittelten Prinzipien und dem Wissen profitieren.

Kursstruktur:
Der Kurs startet am 5. Februar mit einem Willkommenscall. Danach werden jeden Donnerstag neue Module freigeschaltet und du erhältst Videos, Materialien und Co zu spannenden Wochenthemen. Deine Fragen kannst du bis Montagabend einreichen, die wir dann im Live-Call am Mittwoch beantworten. Die Calls werden aufgezeichnet und sind danach verfügbar!
Individuelle Gestaltung:
Die Videos, Übungen und geführten Gebete kannst du in deinem eigenen Tempo bearbeiten. Somit kannst du den Kurs ganz flexibel in deinem persönlichen Rhythmus durchgehen. Du hast 2 Jahre lang Zugriff auf alle Inhalte und das Begleitmaterial kannst du dauerhaft herunterladen.
Inhalte nach euren Wünschen:
Basierend auf den Ergebnissen unserer Umfrage, haben wir den Kurs in zwei Teile gegliedert, die alle wichtigen Themen abdecken:

  • Teil 1: Das Kinderherz
    Modul 1: Nicht können oder nicht wollen? – Kindliche Unreife verstehen
    Modul 2: Aus „Nein“ wird „Ja“ – das Geheimnis der Kooperation
    Modul 3: Der Aggression den Stachel ziehen (Frustration verstehen & helfen)
    Modul 4: Unruhe, Ängste und Zwänge (Alarm verstehen & helfen)
    Modul 5: Die Kraft der elterlichen Führung
    Modul 6: Wunderwaffe Spiel

  • Teil 2: Das Elternherz
    Modul 7: Mein Herz, meine Elternschaft (Selbstbeziehung)
    Modul 8: Glaubenssätze erkennen und lösen
  • Modul 9: Trigger - Mein Schmerz
✅ Entscheide dich jetzt dazu, negative Erziehungsmuster zu durchbrechen und ein friedvolles Miteinander zu erleben!

Course plan

Willkommenswoche
Modul 1 - Nicht können oder nicht wollen? - Kindliche Unreife verstehen
Modul 2- Aus „Nein“ wird „Ja“ – das Geheimnis der Kooperation
Modul 3 - Der Aggression den Stachel ziehen (Frustration verstehen & helfen)
Modul 4 - Unruhe, Ängste und Zwänge (Alarm verstehen & helfen)
Modul 5 - Die Kraft der elterlichen Führung
Modul 6 - Wunderwaffe Spiel
Modul 7 - Mein Herz, meine Elternschaft (Selbstbeziehung)
Modul 8 - Glaubenssätze erkennen und lösen
Modul 9
Live Aufzeichnungen Q&As