Praxis-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene

Steigern Sie Ihre Produktivität durch den gezielten Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI)! Unser Workshop richtet sich an alle, die am Anfang ihrer KI-Reise stehen oder bereits erste Schritte gemacht haben und nun KI-Technologien wie ChatGPT, Gemini, Copilot & Co. effektiv in ihren Alltag integrieren möchten.

Workshop-Überblick:

Erleben Sie einen intensiven, praxisorientierten Workshop, der sich auf generative KI-Technologien konzentriert. Wir bieten Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, die neuesten Methoden und Techniken nicht nur kennenzulernen, sondern auch praktisch anzuwenden. Dieser Workshop ist ideal für alle, die ihre Fähigkeiten in der Anwendung von KI für berufliche oder persönliche Produktivitätssteigerung ausbauen möchten.

Interaktive Lernumgebung:

Profitieren Sie von einer interaktiven Lernumgebung, in der Sie die vorgestellten KI-Tools selbstständig üben und anwenden können. Unsere Experten begleiten Sie dabei, Ihre Ergebnisse zu diskutieren, zu optimieren und von den Erfahrungen anderer Teilnehmer:innen zu profitieren. Unser Ziel ist es, dass Sie den Workshop mit praktischen Fähigkeiten und verbesserten Lösungsansätzen verlassen.

Ausgangssituation

Da wir großen Wert darauf legen, den Workshop individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer:innen anzupassen, konzentrieren wir uns auf die für sie besonders relevanten Schwerpunkte. Um größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten, gibt es keine fixen Zeitpläne für die einzelnen Themenbereiche. Stattdessen richten wir die Zeitplanung an den Bedürfnissen der Teilnehmer:innen aus, um sicherzustellen, dass jeder Aspekt ausführlich behandelt wird.

Ein wichtiger Bestandteil unseres Workshop-Konzepts ist, dass die Teilnehmer:innen für sich konkrete Umsetzungsschritte planen. Diese Aufgaben dienen dazu, die Teilnehmer:innen dabei zu unterstützen, die erlernten KI-Techniken und -Methoden in ihren eigenen Arbeitsalltag zu integrieren und so einen nachhaltigen Lernerfolg zu gewährleisten.

Inhalte

1. Einführung in ChatGPT und Co.

  • Erläuterung der Grundlagen und Funktionsweise von KI-gestützten Textgeneratoren wie ChatGPT.

  • Vermittlung von Hintergrundwissen über die Entwicklung und Anwendung dieser Technologien.

2. Prompt Engineering

  • Einfache Starter-Prompts: Lernen, wie man einfache und effektive Prompts erstellt, um den Textgenerator zu starten.

  • Neue Ideen generieren: Nutzen von KI-gestützten Textgeneratoren, um kreative Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln.

  • eMails: Erstellung von professionellen und ansprechenden E-Mails mithilfe von KI.

  • Effektive Prompt-Revisionen: Anpassung und Verbesserung von Prompts, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

  • Fragen-vor-Antwort-Prompts: Gestaltung von Prompts, die den Textgenerator dazu bringen, relevante Fragen zu stellen, bevor Antworten generiert werden.

  • Lückentext-Prompting: Einsatz von Lückentext-Prompts, um den Textgenerator gezielt zu steuern.

  • Perspektiven-Prompts: Anwendung von Prompts, die verschiedene Perspektiven und Standpunkte einnehmen.

  • Konstruktive Kritik: Erlernen der Techniken, um KI-generierte Texte kritisch zu analysieren und zu verbessern.

  • I-Want-You-To-Act-As: Entwicklung von Prompts, die den Textgenerator in bestimmte Rollen versetzen, um spezifische Ergebnisse zu erzielen.

3. Besseres Schreiben

  • Text-Zusammenfassungen: Anwendung von KI, um lange Texte präzise und verständlich zusammenzufassen.

  • Umschreiben für spezielle Zielgruppen: Anpassung von Texten an die Bedürfnisse und Erwartungen bestimmter Zielgruppen mithilfe von KI.

  • Text-Optimierung: Verbesserung von Texten in Bezug auf Klarheit, Verständlichkeit und Effektivität durch den Einsatz von KI.

  • Eigenen Stil als Basis verwenden: Integration des persönlichen Schreibstils in KI-generierte Texte, um Authentizität und Individualität zu wahren.

  • Workflow erarbeiten: Entwicklung eines effizienten Workflows, der KI-Tools nahtlos in den Schreibprozess integriert.

4. Sprache zu Text

  • Gedanken in Text umwandeln: Einsatz von KI, um gesprochene Sprache in geschriebenen Text umzuwandeln und diesen zu optimieren.

  • Audio-Aufzeichnungen optimieren: Verbesserung der Qualität von Audioaufnahmen durch den Einsatz von KI-Technologien.

5. Social Media

  • Newsletter und Blogs: Erstellung von ansprechenden Newslettern und Blog-Beiträgen mithilfe von KI-gestützten Textgeneratoren.

  • Schreiben und Umformulieren: Anpassung von Texten für Social-Media-Plattformen und Umformulierung von Inhalten für verschiedene Kanäle unter Verwendung von KI.

  • Werbung kreieren: Entwicklung von ansprechenden und zielgruppenorientierten Werbetexten mithilfe von KI-Tools.

  • SEO und Keywords: Optimierung von Texten für Suchmaschinen und gezielte Einbindung von Keywords unter Anwendung von KI-Technologien.

  • Social-Media-Posts: Erstellung von informativen und ansprechenden Social-Media-Beiträgen.

6. Bilder generieren

  • Midjourney, DALL-E: Erkundung von KI-gestützten Tools zur Erstellung von visuellen Inhalten für Marketing- und Kommunikationszwecke.

  • Setup und Einstellungen: Erlernen der optimalen Konfiguration von KI-Tools für die Bildgenerierung.

  • Prompting und Stil: Anpassung von Prompts und Stilparametern, um maßgeschneiderte Bilder zu erstellen.

  • Workflow und Weiterverarbeitung: Integration der generierten Bilder in bestehende Workflows und Optimierung der Weiterverarbeitung.

7. Videos generieren

  • Verwendung von KI-gestützten Tools zur Erstellung von Videoinhalten, einschließlich Skripterstellung, Schnitt und Postproduktion.

  • Erlernen der besten Praktiken für die Anwendung von KI im Videoproduktionsprozess und Optimierung von Workflows.

8. Schriftliches Beschwerdemanagement / Stelleninserate / etc.

  • Rahmenbedingungen definieren: Festlegung von Rahmenbedingungen für die Erstellung von Beschwerdeantworten, Stellenanzeigen und anderen Textarten mithilfe von KI.

  • Struktur definieren: Erarbeitung einer klaren Struktur für KI-generierte Texte, die den Anforderungen der jeweiligen Kommunikationssituation gerecht wird.

  • Inhalte vorgeben: Festlegung von Inhalten und Schwerpunkten für KI-generierte Texte, um sicherzustellen, dass sie den gewünschten Zweck erfüllen.

9. Recht

  • Urheberrecht: Vermittlung von Kenntnissen über Urheberrechtsfragen im Zusammenhang mit der Verwendung von KI-generierten Texten und Inhalten.

  • Datenschutz: Erläuterung der rechtlichen Anforderungen an den Schutz personen-bezogener Daten bei der Nutzung von KI-Tools.

  • Datensicherheit: Sicherheit von Daten und Systemen im Zusammenhang mit der Anwendung von KI-Technologien.

10. Tools

  • Erweiterungen für den Browser: Vorstellung von nützlichen Browsererweiterungen, die den Einsatz von KI-Tools im Arbeitsalltag erleichtern.

  • Weitere KI-Tools auf Einsatzzwecke überprüfen: Analyse und Bewertung von zusätzlichen KI-Tools, um deren Eignung für verschiedene Einsatzbereiche zu ermitteln.

Dieser Workshops wurde entwickelt, um Ihnen und Ihrem Team einen umfassenden Einblick in die Welt der KI-basierten Tools zu geben und Ihnen konkrete Anwendungsfälle und Techniken für Ihre tägliche Arbeit zu vermitteln. Durch die Teilnahme an diesen Workshops werden Sie und Ihr Team in der Lage sein, effektiver und effizienter mit den neuesten Technologien im Bereich der Künstlichen Intelligenz zu arbeiten.


Available tickets
26.09.2024 09:00 Europe/Vienna
|
Genauer Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben, Austria (Graz)