Schmerzen und Auffälligkeiten beim eigenen Hund erkennen hilft dir frühzeitig zu bemerken, wenn dein Hund anfängt Probleme im Bewegungsapparat etc zu entwickeln.

Je frühzeitiger du Auffälligkeiten und Veränderungen bemerkst, desto zügiger kannst du reagieren. Und damit deinen Hund im Zweifel vor größeren Folgeschäden schützen!

In diesem Kurs lernst du, deinen Hund im Stand und in der Bewegung besser beurteilen zu können und wie du mit Abtasten und Beobachtungen erkennen kannst, ob dein Hund vielleicht Schmerzen hat und eine Vorsprache beim Tierarzt*in bzw. Physiotherapie notwendig ist.

Dauer: ca. 50 min

Course plan

Herzlich Willkommen!
Ein kritischer Blick auf den eigenen Hund - in Stand und in Bewegung
Ein kritischer Blick auf den eigenen Hund - Abtasten und Schmerzen erkennen
Checkliste
Bonus: Ein orthopädisches Hundebett für deinen Hund