Termin: 29.09. - 01.10.2023

Kinesiologische Techniken bei Fremdenergien …

… wer braucht denn sowas, könnte man auf den ersten Blick denken. Erfahrungsgemäß ist allerdings fast jeder Mensch – in wirklich jedem Alter! – von diesen Phänomenen immer wieder berührt.

FrĂĽher dachte ich auch: Ich nicht! Das hatte ich noch nie! Meine Familie und meine Patienten auch nicht...
Bis zu dem Tag, an dem ich bei der Behandlung eines Kindes zum ersten Mal von einer fremden Energie „befallen“ wurde.
Von da an wusste ich: Dieses Gefühl möchte ich nie mehr haben! Heute kann ich mich und andere jederzeit sofort davon befreien.

Diese einfach zu erlernenden Techniken stelle ich Dir gerne zur VerfĂĽgung.

Ich freue mich auf Dich! 🙏

Dr. Norbert Merz

Mudras...
...sind uralte symbolische Handzeichen und Gesten. In vielen Kulturen werden sie seit Jahrtausenden sowohl diagnostisch als auch therapeutisch eingesetzt.

Im Seminar lernst Du mithilfe von Mudras mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren.

Am ersten Kurstag erlernst Du die Grundlagen kinesiologischen Testens, sowohl mit dem Muskeltest als auch mit dem Armreflextest nach van Assche.
Darauf aufbauend geht es um die Diagnose und Behandlung von Fremdenergien und energetischen Toxinen mit Hilfe von Mudras.

Seminarinhalte:

  • die Technik des Muskeltestes
  • der ideale Testablauf & Auswertung
  • der Armlängenreflextest nach van Assche
  • häufig vorkommende Testfehler
  • “Einspeichern“ einer Therapielokalisation
  • EinfĂĽhrung in die Arbeit mit Mudras
  • Erlernen und Ăśben der Hauptmudras
  • Kinesiologie mit Mudras
  • Allgemeines Flussdiagramm – Kinesiologie
  • Praktische Ăśbungen in der Gruppe (es können Menschen sowie auch Tiere, Räume, Gegenstände, Systeme u. v. m. behandelt werden)
Der Referent Dr. med. Norbert Merz setzt die vorgestellten Methoden seit mehr als 20 Jahren in seiner Praxis als Allgemeinarzt erfolgreich ein. Seit über 15 Jahren ist er damit als Referent und Seminarleiter tätig.

Voraussetzungen:
Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung. Es wird kein Vorwissen benötigt.

Was bekomme ich mit der Teilnahme?

1. Du profitierst von umfangreichem Wissen nach Wunsch vor Ort oder online zum Thema!
2. Bei rechtzeitiger Anmeldung erhältst Du ein ausführliches Skript per Post noch vor Beginn der Veranstaltung!
3. Im Anschluss bekommst Du die komplette Video-Aufzeichnung des jeweiligen Seminars (unabhängig davon, ob vor Ort oder online teilgenommen wurde)!
4. Du kannst die Möglichkeit nutzen, exklusiven Zugang zu einer Übungsgruppe nach dem Seminar zu bekommen. Dort können Fragen gestellt werden und es finden regelmäßig kostenfreie Übungsabende statt, um das Gelernte zu verinnerlichen!
5. Du kannst Teil einer wundervollen Gemeinschaft von ehemaligen Seminarteilnehmern werden, die sich laufend austauschen, Tipps geben, Erfahrungen teilen, gegenseitig behandeln und in der Entwicklung unterstĂĽtzen!

Seminarbeitrag: 557 € * (pro Teilnehmer)
* bei Teilnahme vor Ort: zzgl. Tagungspauschale (Getränke, Snacks, Mittagessen - optional auch Frühstück + Abendessen)


Seminarzeiten:

Freitag: 17:00 bis 21:30 Uhr
Samstag: 09:30 bis 18:30 Uhr
Sonntag: 09:30 bis 16:00 Uhr


Seminarort:

Propstei St. Gerold in Ă–sterreich (30 Minuten vom Bodensee entfernt)
! Teilnahme immer auch via Zoom möglich (parallel) !


Ăśbernachtung und Verpflegung (auĂźerhalb der Tagungspauschale) sind nicht im Seminarpreis enthalten.
Bei Fragen wende Dich bitte an uns, gerne sind wir behilflich: seminar@gesellschaft-fuer-gesundheit.org

Bitte beachte, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Nur so können wir sicherstellen, dass jeder einzelne Teilnehmer die benötigte Aufmerksamkeit erhält.

Im Falle einer Stornierung durch den Teilnehmer werden 50 € in Rechnung gestellt.

Diese Fortbildung kann unabhängig von der zertifizierten Ausbildung gebucht werden. Sie erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung.