Deutschlands ERSTES und BESTES Esssucht-Programm

In 7 Jahren ständiger Weiterentwicklung habe ich die bewährte Raus aus der Lustfalle-Challenge zu einem Onlinekurs und Esssucht-Programm entwickelt, das seinesgleichen sucht. Mein ganzes Wissen aus dem Medizinstudium, meine eigenen Erfahrungen beim Kontrollverlust über Essen sowie meine Recherchen im Rahmen meiner Doktorarbeit bezüglich Substanzmissbrauch sind in diesem Programm enthalten. Und natürlich arbeite ich seit 7 Jahren nun auch mit von Esssucht Betroffenen und weiß sehr genau, was sie brauchen, um die ewige Lustfalle hinter sich zu lassen.

Hier lernst du in 3 Wochen, dich von deiner "Drogennahrung" zu entwöhnen und neue Verhaltensweisen zu festigen.
Du lernst, dass nicht du willensschwach und schlecht bist, weil du dein Essen nicht stoppen kannst, sondern, dass es die Nahrungsmittel sind, die dich süchtig machen und dich zu zu viel und zum falschen Essen verführen.

Nach 4 Tagen wirst du frei von Gelüsten sein und endlich inneren Frieden kennenlernen. Schlechte Stimmung und leichte Depressionen klaren auf und DU wirst endlich wieder Herr über dein Essen sein, statt dein Belohnungssystem Herr über dich.

Anschließend gibt es eine 5-wöchige Nachbetreuung, in der du lernst auch im Alltag deine favorisierte Drogennahrung weitestgehend hinter dir zu lassen, dein Gewicht zu halten oder noch mehr abzunehmen und die üblichen Trigger zu meiden.

Ratenzahlung über 2 Monate möglich.
(wird nach dem Klick auf "weiter zu Kasse" angezeigt)



Teilnehmerstimmen

"Liebe Silke, ich will Dir nochmal ganz herzlich danken, dass Du diese Challenge
erfunden hast, denn ich konnte in diesen 3 Wochen endlich wieder
erfahren, wie sich "normales" Verhalten anfühlt.
Man kann mich wohl als extrem zuckersensibel/-süchtig betrachten, denn
ich kann damit nicht mehr aufhören, wenn ich einmal angefangen habe. Ich habe in dieser Challenge viel über mich gelernt, vor allem die täglichen Webinare fand ich super, weil ich mich zusätzlich verpflichtet fühlte, dass jetzt durchzuziehen. Und die WhatsApp-Gruppe finde ich auch nochmal deutlich persönlicher. Großartige Idee! Das Geld investiert zu haben habe ich nicht eine Sekunde bereut, ich fühlte mich sehr gut betreut und wahrgenommen. Meine Impulskontrolle ist wieder da und das empfinde ich als größtes Geschenk."


Sonja

"Hallo Silke, ich habe die Challenge in einer etwas schwierigen Zeit gestartet. Anfang Dezember musste ich mich einem Eingriff unterziehen: Hautkrebs im Gesicht, das leider eine größere Sache war. Die anschließende Wundheilung machte Probleme. Da war ich schon ziemlich genervt. Dazu lagen, wie in der (Vor-)Weihnachtszeit üblich, überall Plätzchen und Gänsebraten rum…Ich war drauf und dran einen Rückzieher zu machen. Der Zeitpunkt war einfach ungünstig. Aber ich bin es dann doch angegangen – am ersten Januar. Eine gute Entscheidung, wie ich jetzt weiß.
Ich wurde in 21 Tagen durch die Challenge geführt, "an die Hand genommen", mit Hilfe von täglichen Webinaren (ich konnte nicht immer teilnehmen) und einer sehr aktiven WhatsApp-Gruppe. Fragen, Tipps, Infos… wurden entweder sofort geklärt, per WhatsApp oder Mail oder im abendlichen Webinar.
Was bleibt? Ich habe Kontrolle über mein (geändertes) Essen zurück, ich bin den ganzen Tag satt und zufrieden und habe keinerlei Gelüste auf Süßes. Einiges werde ich beibehalten: Gemüsefrühstück, täglich Hülsenfrüchte, Kaffeegenuss deutlich reduzieren. Übrigens: ich habe vier Kilos abgenommen.
Vielen Dank und liebe Grüße, Petra
"

Petra

" Liebe Silke,Vielen Dank für die Erfahrung dieser Challenge. Was drei Wochen so alles bewirken können...
Ich habe mich eine ganze Weile nicht an die Challenge herangetraut, weil einiges doch so ganz anders ist, als wie ich mich bisher ernährt habe und was man so draußen in der Gesellschaft zu Essen bekommt. Auch wenn ich mich überwiegend vegan ernähre, aber das geht ja mittlerweile auch reichlich ungesund.
Nachdem ich es einfach nicht geschafft habe, länger die Finger von meiner Drogennahrung zu lassen (Chips und ähnliches gewürztes Knabberzeug), ich trotz meinem Wissen über gesunde Ernährung mein Übergewicht Ü100 einfach nicht reduziert bekommen habe, ich mich mental damit schlecht gefühlt habe und meine Blutzuckerwerte über die letzten 1-2 Jahre kontinuierlich nach oben gingen und nun eigentlich eine Anpassung der Diabetes Medikation angestanden hätte, habe ich es gewagt und mich zu der Challenge angemeldet.(...) Die ersten Tage fiel es schon schwer, eingefahrene Wege zu verlassen und sich an die Regeln zu halten. Und ohne den Rahmen des Online-Kurses, der Webinare und der WhatsApp-Gruppe hätte ich wahrscheinlich an Tag 2 oder 3 hingeschmissen. Die Gruppe gibt einem viel Motivation. Und die Erfahrungen, die man macht auch. Dass frischer Brokkoli am Morgen wirklich aromatisch und lecker ist. Dass Haferflocken mit Wasser warm und mit einer zerdrückten Banane tatsächlich süß genug sind. Dass Salatdressing und Saucen auch ohne Öl oder Fette lecker werden.(...) Schwierig empfand ich anfangs, dass die Essenszubereitung viel mehr Zeit in Anspruch genommen hat, denn mittags eine Stulle einpacken oder notfalls mittags schnell zum Bäcker zu gehen, fällt weg. Man muss sich mehr organisieren, aber da kommt man mit der Zeit ja auch mehr in die Routine. - Die Ergebnisse sind es auf jeden Fall wert gewesen. (...) Ich habe in drei Wochen 5 Kilo abgenommen, in dem ich mich wirklich satt gegessen habe. Und das Beste, meine Blutzuckerwerte haben sich deutlich reduziert.
Ich fühle mich super und habe das Gefühl, viel mehr Energie und Abwehrkräfte zu haben. Und vor allem habe ich die Erfahrung, dass ich es hinkriege, es anders und besser zu machen."


Birte

Course plan

Einführung
Einführung
Die Regeln
Welche Nahrungsmittel können süchtig machen und warum?
Video: Was ist zu beachten?
Deine Einkaufsliste
Wie man sich am besten Kaffee abgewöhnt
Deine Vorbereitung
Der Raus aus der Lustfalle FoodPlan
Aufgabe: Lass mich wissen, was du erreichen willst
Einführungs-Webinar erscheint hier 3 Tage vor dem Start
Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6
Tag 7
Tag 8
Tag 9
Tag 10
Tag 11
Tag 12
Tag 13
Tag 14
Tag 15
Tag 16
Tag 17
Tag 18
Tag 19
Tag 20
Tag 21
Aufgabe: Schick mir deine Challenge-Errungenschaften
Video Woche 1