Herzlich Willkommen bei DE_CONSTRUCT

Wir sind die erste digitale Weiterbildungsplattform zur Rassismussensibilisierung für Fachkräfte.


Bei uns findest du Sensibilisierungsangebote für verschiedene Fachbereiche, die dir dabei helfen, in deinem Arbeitsleben von Rassismus Betroffene Menschen sensibel zu beraten und zu begleiten.

Dadurch, dass du als  Berater*in, Therapeut*in, Pädagog*in, Führungskraft, Coach, Begleiter*in und Mediziner*in rassismussensibel arbeitest, reduzieren wir gemeinsam den Stress, der durch Rassismus bei allen Betroffenen entsteht.

Wir schaffen gemeinsam Arbeits- und Lebensrealitäten, in denen alle Menschen genesen, sich entfalten, wachsen und sich einbringen können.


Schön, dass du da bist!

 
Sei Teil der Lösung!

Lerne, professionell mit rassismuserfahrenden Menschen zu arbeiten!

Durch unsere digitalen Sensibilisierungsangebote kommst du raus aus der Ohnmacht, rein in die Resilienz!

  1. Rassismus verursacht Stress. Lerne, wie du diesen Stress reduzierst und dem gezielt entgegenwirkst.

  2. Rassismus trennt. Lerne, wie du bewusst verbindend wirkst. Für dich und deine Umgebung.

  3. Rassismus verletzt. Erfahre Wege, selbst Heilung und Frieden zu finden und anderen Sicherheit und Support für ihre Auseinandersetzung mit Rassismus zu schenken.

Von Herzen Danke, dass du Teil der DE_CONSTRUCT Community wirst und deinen Beitrag zu diesem positiven Wandel leistest.

loaded_image

Diese Formate kannst du aktuell buchen:

  • Live Formate
713,00€
TRANSFORM 2x3h + 2h Workshop
Erreichte Fachkräfte
> 1100 
Sensibel begleitet
> 150.000
geschulte Teams
>120
Wir sind DE_CONSTRUCT

Seit 2018 arbeiten wir gemeinsam an der Idee von DE_CONSTRUCT. 

Wir haben in der Zwischenzeit mit etlichen Schulungen zur Sensibilisierung  von Fachkräften im Umgang mit Rassismus viel Erfahrung gesammelt. Unsere Auftraggeber*innen waren unter anderem die Universitätsklinik Charité in Berlin, die DRK Kliniken Westend und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Kultur.

Wir freuen uns, gemeinsam mit dir dafür einzutreten, dass immer mehr von Rassismus Betroffene Menschen sich in Therapie-, Lern-, und Heilungskontexten gut aufgehoben, beraten und betreut fühlen.
Darum ist DE_CONSTRUCT jetzt wichtig:

Rassismus ist derzeit in aller Munde. Nicht zuletzt durch die mediale Berichterstattung über vornehmlich gewaltvolle rassistisch motivierte Taten.  Solche Ereignisse, aber auch alltagsrassistische Erfahrungen wirken negativ auf die Gesundheit der Betroffenen. Und das, sowohl körperlich als auch psychisch, wie zahlreiche Studien belegen.


Doch die Suche der Betroffenen nach sensibilisierten Unterstützungsangeboten durch psychosoziale Fachkräfte (z.B. Psychotherapeut*innen, aber auch Pädagog*innen, Hebammen,...) bleibt meist erfolglos. Denn die Fachkräfte werden weder in Aus- noch Weiterbildungen für das Thema Rassismus und dessen Effekte sensibilisiert. Eine Professionalisierung in diesem so wichtigen Thema fehlt!

Wir kennen die Situation nur zu gut, denn wir beraten und begleiten seit vielen Jahren rassismuserfahrene Menschen in unserer Arbeit, geben Fortbildungen und schulen Fachkräfte. Mit DE_CONSTRUCT wollen wir nun eine nachhaltige Veränderung, vor allem für die Betroffenen anregen.

Wir freuen uns über viele engagierte Fach- und Führungskräfte, die diesen Weg mit uns gemeinsam gehen!
loaded_image
Darum geht es in unseren Kursen:
Wissen aneignen
- lerne, wichtige Grundlagen zu Rassismus und den Effekten für die Psyche, die Gesundheit und das Miteinander
Bewusstsein schärfen
- erfahre, wie sich deine Wahrnehmung schärft, lerne Rassismus zu erkennen und im Kontext von Rassismus mit dir und deinem Gegenüber in Beziehung zu bleiben
Resilienz steigern
- erkenne Ansätze, was dir in deiner täglichen Arbeit hilft, im Kontext von Rassismus offen, lernbereit und gemeinschaftlich zu bleiben und wie du dadurch resilienter wirst und Betroffen dabei unterstützen kannst in ihrer Kraft zu sein
Ressourcen kennenlernen
- nutze bewährte Ressourcen, um in den entscheidenen Situationen dir selbst und deiner Umgebung unmittelbar Sicherheit, Halt und Verbundenheit zu schenken und erfahre, welche langsfristigen Ressourcen den Umgang mit Rassismus für alle Betroffenen erleichtert
Handlungsfähig sein
- erkenne, welche konkreten Optionen des handelns es für dich in deiner Fachlichkeit gibt, um Rassismus aktiv zu reduzieren und sensibilisierte Lebens-, und Arbeitsumfelder zu schaffen
Unsere Netzwerkpartner*innen
loaded_image
loaded_image
loaded_image
loaded_image
loaded_image
FAQ
Zu DE_CONSTRUCT:

An wen richtet sich euer Angebot genau?
Wir sprechen in unserer Kommunikation oft von Fachkräften (auch psychosozialen Fachkräften), unsere Kurse richten sich an folgende Berufsgruppen:


  • Psycholog*innen und Therapeut*innen (Kunst-, Gestalt- Musik-, Physio-, Ergo-, Logo-, Osteotherapie)
  • Berater*innen in Sucht-, Familien-, Kriseninterventionsstellen, der Jugendsozialarbeit, Antirassismusbereich
  • Coaches, Trainer*innen, Personaler*innen
  • Erzieher*innen, Pädagog*innen, Lehrkräfte
  • Mediziner*innen, Pfleger*innen

Du hast weitere Fragen?
Dann schreib uns gerne an info@de-construct.de