Breathing Gong

by Frank Dubberke und Torsten Gläser


Breathwork ist gerade in aller Munde, doch Breathwork in Verbindung mit den alles durchdringenden Klängen eines Konzert-Gongs – das ist neu.

Wer den Wert einer guten Breathwork kennt und zu schätzen weiß, wird überrascht sein, wie effektiv der Gong diesen Prozess unterstützt und um eine weitere Dimension bereichert.

In “Breathing Gong“ vereinen sich die besten Aspekte aus Gong-Meditation und Breathwork.

Breathwork hilft dir sehr schnell in deine Mitte zu kommen, dich zu entspannen, zu aktivieren und zu beleben. Breathwork ist der Stresskiller Nr.1 und ein natürlicher Superboost für deine Lebensenergie. Mit Breathwork schaffst du eine Verbindung zu höheren Sphären und öffnest die Pforten zu deinem ursprünglichen Sein.

Der Gong vermittelt ein Gefühl von Schwerelosigkeit, Freiheit und Leichtigkeit. Er lädt ein loszulassen und zu entspannen. Es gibt kein Müssen und kein Tun – einfach nur sein. In diesem Zustand des Vertrauens steigt die Fähigkeit der emotionalen Regulation. Das ist Lebendigkeit.


Torsten Gläser
Seit seiner frühen Jugend faszinieren ihn Klänge aller Art.
Besonders fasziniert und begeistert ihn die berauschende und sphärische Klangvielfalt des symphonischen Gongs.
Diese Begeisterung, die dieses außergewöhnliche Instrument in ihm erzeugt, erlebte Torsten zum ersten Mal während des legendären Queen Konzertes 1986 in Budapest.
Neun Jahre später erzeugte der Gong im Rahmen einer musiktherapeutischen Session ein völlig neues Erleben und Wahrnehmen von Klangmustern und Tönen.
Als zertifizierter Trainer und Coach, ausgebildeter und zertifizierter Gong-Spieler, weiß Torsten um die Zusammenhänge dieser inspirierenden Kraftquelle.
Seit 6 Jahren bereichern die Sounds des Gong’s einen Teil seiner Trainings - und Coaching Programme.


Frank Dubberke
Alles, was mit Rhythmus, Beats, Schwingungen, Körpergefühl und Energiebewegung zu tun hat, hat ihn schon immer fasziniert und dazu bewegt, es zu erforschen, zu erfahren und neu zu verknüpfen.

So entstand aus “Einfach mal trommeln” WADOKYO - eine der besten europäischen Taiko Gruppen und Akademien. Es entstand ein eigener und neuer Weg im Taiko, dem japanischen Trommeln - und für ihn ein Weg als Sensai - als Meister.

Die Zusammenarbeit mit Persönlichkeiten, wie den Duran Duran Söhnen, Cassandra Steen oder KSHMR, machte aus einem Musikliebhaber einen Musiker.

Auf der Suche nach Selbstliebe und Selbstwirksamkeit wurde aus “Einfach weiter atmen” ein Weg mit Breathwork - “Cosmic Breath”.

Durch den Seelenauftrag, altes Wissen mit eigenen Erfahrungen zu verknüpfen und an möglichst viele Menschen weiterzugeben, wurde aus “Einfach mal helfen” ein Wirken als Coach, Mentor und Seminarleiter.

Und auf der Suche nach neuen Wegen und sich gegenseitig bereichernden Tools entstand die Idee, Breathwork und Meditation mit den Klängen des symphonischen Gongs zu verknüpfen.

Breathing Gong

Für mehr Entspannung und Ausgeglichenheit.
Für mehr Neugier, Konzentration und Lebendigkeit.
Für deine Resilienzfähigkeit, Regeneration und Stärkung deines Immunsystems.

Gönne dir diese kleine und wertvolle Auszeit und nutze diese einzigartige Möglichkeit, um dich zu entspannen, neu zu zentrieren, aufzuladen und zu aktivieren.

WANN
Sonntag, 09. Juni 2024
14:30 - 17:30 Uhr


WO

WADOKYO Taiko Academy Düsseldorf


PREIS
Angebotspreis:
96 € (statt 360 €)

Für Mitglieder der WADOKYO Taiko Academy and Community (AKM): 48 €