8 vor 8 - Säulen der Resilienz 2023

“Du hast es aber gut!” - “Wenn du wüsstest ...”


Nicht unbedingt der Mensch, der immer gut behütet aufwachsen konnte und alle Möglichkeiten und Unterstützungen zu einer gesunden Lebensbasis hatte, ist damit schon mit dieser besonderen Seelen-und Lebenselastizität ausgestattet, die wir als Resilienz bezeichnen. Besitzen wir diese Fähigkeit von Kraft, Freude und Schaffensmut, auf Schicksalsschläge und unvorhergesehene Herausforderungen des Lebens reagieren zu können, nehmen wir weniger Schaden an Körper, Seele und Geist.


Viele Forschungen beleuchten die Frage nach den ursächlichen Faktoren, die zur Resilienz führen unter verschiedenen Gesichtspunkten.

Fazit: Das Behütet-Sein stärkt die Entwicklung von resilientem Verhalten, kann aber auch genau das Gegenteil bewirken.

Kindern mit unsteten Bindungen, nach Flucht und großen Verlusten, mit „Allein- gelassen“ und „Herausgefordert- sein“, zeichnen sich sogar durch eine im Schnitt große Resilienz und ein besonders hohes gelebtes Leistungs-Potenzial aus.

Es gibt schon die in früher Kindheit angelegte ausgeprägte Resilienz, sie kann aber auch im Laufe des Lebens erworben und erlernt werden.

Der Katalog von untersuchten Merkmalen, die die Resilienz eher stärken, und von solchen, die sie eher schwächen, ist lang.


Veränderungen, Abschiede, Verluste, Schockerlebniss gehören unweigerlich zum menschlichen Leben dazu. Wie gelingt es mir, in stürmischen Zeiten meines Lebens in jedem Moment der Veränderung wieder ein stabiles Gleichgewicht herstellen? Was brauche ich, damit ich wieder Zugang zu allen meinen Möglichkeiten des Fühlens und des Reagierens zur Verfügung habe? Insbesondere in Coronazeiten bewegen mich diese Fragen einer gesunden Resilienzbildung in besonderem Maße. Wie steuere ich gerade unter diesen Umständen der Verunsicherung das Ziel der stärkenden Resilienz an?


An dieser Stelle möchte ich mich auf die von der US-amerikanischen Entwicklungspsychologin Emmy Werner beschriebenen “Sieben Säulen der Resilienz” konzentrieren. Sie nennt sieben Fähigkeitsfelder der menschlichen Widerstandskraft in der Psychologie, die als Grundpfeiler für Resilienz verstanden werden können.

Für mich eignen sich diese Aspekte besonders, sie unter äquivalenten, aber auch eigenen systemdynamischen Gesichtspunkten zu beleuchten.

Ablauf:

Jeden Mittwoch treffen wir uns zu einem gemeinsamen Start in den Tag.
Das Treffen ist wie folgt strukturiert:

  • 8 vor 8 Ankommen (7:52 Uhr)
  • Start mit einer kurzen Einspür-Übung.
  • meditativer Prozess anhand der Resilienzsäulen
  • Abschluss (9:00 Uhr)
Unten findest Du die kommenden Termine und die Ticketarten.
Wähle zwischen einem Einzelticket oder einem günstigeren Monats-/Jahresticket. 


Auf alle, die mit mir diese Themen bewegen wollen, freue ich mich.


Ulrike v. Bergmann-Korn

Ärztin

Systemaufstellerin DGfS

Weiterbildnerin DGfS



Nach erfolgreicher Seminarbuchung, erhältst Du zeitnah eine Bestätigungsmail. 

Dieses Seminar ist als Fortbildungsveranstaltung und auch für Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Weiterbildungen als Supervisions- und Selbsterfahrungsseminar zu nutzen.


Diese Leistung ist nach §4 Nr. 21 a) bb) UstG steuerfrei.


Stornobedingungen:

Nachdem Deine Anmeldung eingegangen ist, erhältst Du die Reservierung sowie die Rechnung an die E-Mail-Adresse, die Du für die Anmeldung verwendet hast.
Der Rücktritt ist bis 4 Wochen vor dem gebuchten Trainingstermin gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € möglich. Bei Absagen bis zum 15. Tag vor dem Termin werden 25 % und bis zum 7. Tag vor dem Seminarbeginn 50 % fällig. Bei späterem Rücktritt oder bei Nichterscheinen ist die volle Gebühr geschuldet. Ein/e Ersatzteilnehmer/in kann jederzeit gestellt werden. Rücktritte und Änderungen erfolgen schriftlich. Das Recht auf außerordentliche Kündigung ist davon unberührt. Geringfügige Änderungen im Ablauf behalten wir uns vor. Muss das Octogon Institut einen Termin verschieben, wird die volle Seminargebühr zurückgezahlt, weitere Ansprüche sind (außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit) ausgeschlossen. Etwaige gesetzliche Regelungen bleiben davon unberührt.
Einzelticket: 1 x Teilnahme an einem beliebigen Termin
Online Event
12,00€
I'M ORDERING AS
Country
Select...
SELECT PAYMENT METHOD
paypal
You will be redirected to PayPal to complete your payment. After confirmation you will be redirected to the download.
card
sepa
SUMMARY

Have a promo code?

Subtotal:
12,00€
Total
12,00€ *
Inc. VAT (0%):0,00€
Dieses Seminar ist als Fortbildungsveranstaltung und auch für Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Weiterbildungen als Supervisions- und Selbsterfahrungsseminar zu nutzen. Umsatzsteuerbefreiung nach § 4 Nr. 21 UStG Buchstabe a) Doppelbuchstabe bb)- View details
The General Terms and Conditions of the seller are to be applied.
I am aware of my 14 day right of withdrawal as a consumer.