Titel: Luftdichtheitskonzept in der BEG

Datum: 27. Februar 2024
Uhrzeit: 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Referent: Oliver Solcher


Inhalt
Die BEG fordert für ihr Effizienzhausprogramm die Erstellung von Luftdichtheitskonzepten als geschuldete Mindestleistung.
Das Seminar erläutert die verschiedenen Schritte bei der Erstellung von Luftdichtheitskonzepten und zeigt Hilfen wie und mit welchen Hilfestellungen alle Beteiligten von der Notwendigkeit einer sachgerechten Ausführung der dichten Gebäudehülle überzeugt werden können.
Inhalte:
  • Anforderungen der DIN 4108-7 Luftdichtheit von Gebäuden
  • Anforderungen der BEG
  • Umfang eines Luftdichtheitskonzepts

Fortbildung
Dieses Webinar wird mit 2 Unterrichtseinheiten als Schulungsmaßnahme im Sinne der FLiB-Prüfungsordnung angerechnet und kann zur Verlängerung der Qualifikation "Zertifizierter Prüfer der Gebäude-Luftdichtheit" genutzt werden. Die Anrechnung der Veranstaltung für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes ist beantragt. Der entsprechende Fortbildungscode geht Ihnen nach der Teilnahme zu. Eine Teilnahme gilt als erfolgt, wenn am Ende des Seminars Verständnisfragen beantwortet werden.

Kosten
FLiB-Mitglieder: 10,- EUR zzgl. MwSt.
Mitglieder von Partnerverbänden (DEN, GIH, GRE, IfB, LFE, PHI, VfW, theCH, TZWL, VATH): 20,- EUR zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder: 30,- EUR zzgl. MwSt.
Entsprechenden Betrag bitte auf der Bezahlseite ("Weiter zur Kasse") auswählen.

Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Zahlungseingang per E-Mail.

Hinweise