Titel: Lüftung über Leckagen – Luftdichtheit und Lüftung

Datum: 26. März 2024
Uhrzeit: 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Referent: Oliver Solcher


Inhalt
Kein Gebäude ist zu 100 % dicht und es kann über Leckagen ein Luftaustausch auftreten, in aktuellen Normen wird dies berücksichtigt. Es stellt sich jedoch die Frage, ob aus den gemessenen Dichtheitskennwerten eine verlässliche Belüftung der einzelnen Wohnung oder des EFH abgeleitet werden kann.
Inhalte:
  • Anrechnung von Leckagen in der energetischen Bewertung, dem Lüftungskonzept sowie der Auslegung der Lüftung
  • Leckagen = Lüftung?
  • Beispiele aus Messungen

Fortbildung
Dieses Webinar wird mit 2 Unterrichtseinheiten als Schulungsmaßnahme im Sinne der FLiB-Prüfungsordnung angerechnet und kann zur Verlängerung der Qualifikation "Zertifizierter Prüfer der Gebäude-Luftdichtheit" genutzt werden. Die Anrechnung der Veranstaltung für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes ist beantragt. Der entsprechende Fortbildungscode geht Ihnen nach der Teilnahme zu. Eine Teilnahme gilt als erfolgt, wenn am Ende des Seminars Verständnisfragen beantwortet werden.

Kosten
FLiB-Mitglieder: 10,- EUR zzgl. MwSt.
Mitglieder von Partnerverbänden (DEN, GIH, GRE, IfB, LFE, PHI, VfW, theCH, TZWL, VATH): 20,- EUR zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder: 30,- EUR zzgl. MwSt.
Entsprechenden Betrag bitte auf der Bezahlseite ("Weiter zur Kasse") auswählen.

Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Zahlungseingang per E-Mail.

Hinweise